Förderdatenbanken

Suche


Sie suchen für Ihr Forschungsvorhaben ein passendes Förderprogramm? Wir haben für Ihre eigene Recherche einige nützliche Datenbanken zusammengestellt.

Umfassende Recherche mit eigenem Suchprofil

Für eine globale Recherche eignen sich verschiedene Stipendiendatenbanken, in denen man als registrierter Nutzer mit einem spezifischen Profil nach geeigneten Fördermöglichkeiten suchen kann. Zuweilen kann man sich auch automatisch über neue Ausschreibungen informieren lassen. Zwei empfehlenswerte Datenbanken finden sich auf:

Stiftungen

Die Datenbank des Deutschen Stiftungszentrums gibt Ihnen einen guten Überblick über mehr als 450 deutsche Stiftungen mit wissenschaftsnahen Förderzielen.

Internationale Forschungsaufenthalte

Für Interessierte jeder Qualifikationsstufe, die einen Auslandsaufenthalt planen, finden sich beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zwei Stipendiendatenbanken:
Stipendiendatenbank für deutsche Interessent/innen
Stipendiendatenbank für ausländische Interessent/innen

Für Promovierte lohnt auch ein Blick in die Förderdatenbank von euraxess Deutschland. Dort sind Förderprogramme für Postdocs und Wissenschaftler/innen zu finden, die aus dem Ausland für ein Forschungsvorhaben nach Deutschland kommen möchten oder als Deutsche einen Auslandsaufenthalt im europäischen Ausland planen.

Forschungsdatenbank ELFI

Die Servicestelle für Elektronische  Forschungsförderinformationen (ELFI) bietet registrierten Nutzer/innen eine umfassende Datenbank mit mehr als 6000 Förderprogrammen nationaler und internationaler Förderer. Zielgruppe sind in erster Linie Wissenschaftler/innen, die auf der Suche nach Drittmitteln für ihr Forschungsvorhaben sind. Man findet aber auch Informationen zu Stipendien für Interessierte aller Qualifikationsstufen.
Der Zugang zu ELFI ist innerhalb des FAU-Netzes kostenlos.